Eintopf mit roten Rüben

Anzeige

Eintopf mit roten Rüben

500 g Rindfleisch, 1 bis 2 Markknochen, Salz, 1 Lorbeerblatt, 6 Pfefferkörner, 1 Teel. Majoran, etwa 1 kg rote Rüben, 1/8 l saure Sahne oder Joghurt, 1 gehäufter Eßl. Mehl, 3 bis 4 Eßl. Weinessig, Senf.

Das Fleisch mit den Knochen und Gewürzen in 1 1/2 Liter kochendem Salzwasser auf kleiner Flamme gar kochen. Die roten Rüben waschen, bürsten und in Wasser nicht zu weich kochen. Dann abgießen, die Haut abziehen und nach dem Erkalten grob raspeln. Die Brühe durch ein Sieb abgießen und nach dem Wiederaufkochen die mit Mehl verquirlte Sahne zugießen. Die mit Essig beträufelten Rübenschnitzel zugeben, durchkochen und das Gericht pikant abschmecken. Das in Scheiben geschnittene Fleisch mit Senf bestreichen und mit Pellkartoffeln extra zum Rübentopf reichen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Anzeige
Zitronenpresse ''Angie''
Zitronenpresse ''Angie''*
von Inkognito GmbH
  • Zitronenpresse ''Angie'' aus stabilem Gießharz, handbemalt, lebensmittelechten Farben - Squeeze it! A6 (12 x 12 cm) von Inkognito ++ Motiv: ''Angele Markel Zitronenpresse'' ++ Künstler: ''
  • Küchenutensil, Kultgerät, Geschenkidee: Die Zitronenpresse ist längst ein Klassiker. Für alle, die es gerne sauer und lustig, aber noch immer keine Saftpresse im Küchenschrank haben, für Singles, für Hobbyköche, für Gourmets, für Vitaminsüchtige, für Politikverdrossene, für...
 Preis: € 10,17 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Saure Lunge in pikanter BraunmehlsoßeSaure Lunge in pikanter Braunmehlsoße Saure Lunge in pikanter Braunmehlsoße Zutaten Lunge, Herz und Milz vom Kalb, 4 EßI. Margarine, 3 Eßl. Mehl, 1 Glas Weißwein (0,2 l), 4 Gewürzgurken, 2 Zwiebeln, 1 Röhrchen Kapern, 1 […]
  • Süßer Hase mit Pflaumen und PilzenSüßer Hase mit Pflaumen und Pilzen Süßer Hase mit Pflaumen und Pilzen Zutaten 2 kg Hase (auch Kaninchen) 12 kleine, geschlossene Edelreizker (auch Stein- oder Parasolpilzköpfe, Champignons) 120 g Rosinen 12 […]
  • Zwiebel-Käse-Kartoffeln mit MajoranklößchenZwiebel-Käse-Kartoffeln mit Majoranklößchen Zwiebel-Käse-Kartoffeln mit Majoranklößchen Zutaten 1000 g Kartoffeln 500 g Zwiebeln oder Porree 375 g gemischtes Hackfleisch 1 Ei 2 Eßl. Semmelmehl 1 Bund […]
  • Ukrainischer BorstschUkrainischer Borstsch Ukrainischer Borstsch 400 g Rindfleisch mit Knochen, 200 g rote Rüben, Salz, 1 Teel. Essig, 1 kleine Flasche Tomatenmark, 1 Teel. Zucker, je 1 Zwiebel, Möhre und […]
  • Belorussischer BorschtschBelorussischer Borschtsch Belorussischer Borschtsch 300 g Knochen, 200 g Rindfleisch, Salz, 1 Möhre, 1 Zwiebel, 1 Petersilienwurzel, 20 g Schweineschmalz, 2 Eßl. Tomatenmark, 5 Kartoffeln, 2 rote Rüben, 1 Eßl. […]
  • PichelsteinerPichelsteiner Pichelsteiner Eigentlich könnte es auch Büchelsteiner heißen, denn dieses gehaltvolle Eintopfgericht wurde zum ersten Mal von der Wirtin Auguste Winkel am 17. Juni 1823 am Fuße des Berges […]
  • SoljankaSoljanka Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese […]
  • Schweinebauchwürfel auf WildbretartSchweinebauchwürfel auf Wildbretart Schweinebauchwürfel auf Wildbretart Zutaten 750 g Schweinebauch 1 Möhre 2 Zwiebeln 1 Teel. Speisewürze Salz Pfeffer 5 Nelken 10 Wacholderbeeren 1 […]
  • Herzragout auf Thüringer ArtHerzragout auf Thüringer Art Herzragout auf Thüringer Art Zutaten 750 g Kalbs- oder Rinderherz 3 Möhren 4 Zwiebeln 4 Eßl. Margarine 2 Eßl. Mehl 0,2 I Weißwein 1/8 l Sahne 1 Eigelb 1 Bund […]
  • Ilmenauer Fasanenbraten in ZitronenrahmIlmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Ilmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Zutaten 2 bis 3 küchenfertige Fasane (je nach Größe; man rechnet je Portion 1/2 Fasan), 3 Scheiben fetter Speck (je 50 g), 150 g Suppengrün, 2 […]
  • Borschtsch (UdSSR)Borschtsch (UdSSR) Borschtsch (UdSSR) Zutaten 375 g Rindfleisch, 2 l Wasser, Salz, 300 g rote Rüben, 200 g Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 200 g Kraut, 1 Eßlöffel Essig, 1 Eßlöffel Zucker, 100 g Tomaten, Pfeffer, […]
  • Dresdner ZwiebelrindfleischDresdner Zwiebelrindfleisch Dresdner Zwiebelrindfleisch 500 Gramm Rinderschmorfleisch 80 Gramm Schweineschmalz 400 Gramm Zwiebeln Wurzelwerk 120 Gramm Fetter Speck 1 kg Geschälte Kartoffeln 150 Gramm Saure […]
0/5 (0 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen