Anzeige

Eintopf mit roten Rüben

Eintopf mit roten Rüben

500 g Rindfleisch, 1 bis 2 Markknochen, Salz, 1 Lorbeerblatt, 6 Pfefferkörner, 1 Teel. Majoran, etwa 1 kg rote Rüben, 1/8 l saure Sahne oder Joghurt, 1 gehäufter Eßl. Mehl, 3 bis 4 Eßl. Weinessig, Senf.

Das Fleisch mit den Knochen und Gewürzen in 1 1/2 Liter kochendem Salzwasser auf kleiner Flamme gar kochen. Die roten Rüben waschen, bürsten und in Wasser nicht zu weich kochen. Dann abgießen, die Haut abziehen und nach dem Erkalten grob raspeln. Die Brühe durch ein Sieb abgießen und nach dem Wiederaufkochen die mit Mehl verquirlte Sahne zugießen. Die mit Essig beträufelten Rübenschnitzel zugeben, durchkochen und das Gericht pikant abschmecken. Das in Scheiben geschnittene Fleisch mit Senf bestreichen und mit Pellkartoffeln extra zum Rübentopf reichen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Eintopf mit roten Rüben
Bitte bewerten! 3 (60%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.