Kopfsalatrollen

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1984

(Für 4 Personen)

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Kopfsalat halbieren und mit gesalzenem Wasser abwällen. Die einzelnen Hälften auf dem Küchenbrett zerlegen und auskühlen lassen. Aus dem Hackfleisch, dem eingeweichten Brötchen, dem Eigelb sowie Salz, Pfeffer und Muskatnuß ein Füllsel zubereiten, dieses auf den abgewällten Salat legen, zu Rollen formen und in Butter dünsten. Kurz vor Garwerden die Rollen mit Mehl bestäuben, anbraten, mit der Sahne vergießen, aufwallen lassen und gleich vom Feuer nehmen. Mit Zitronensaft beträufeln. Beim Anrichten mit geriebenem Käse bestreuen oder mit anderen Gemüsen garnieren. — Mit einer kleinen Portion Salzkartoffeln als Gemüsevorspeise servieren.

Nach: Gemüseküche von A-Z, Artia-Verlag Prag, 1984

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen