Jäger-Frühstück

Zutaten

400 g Pfifferlinge (auch Täublinge, Stockschwämmchen, Nelkenschwindlinge), 1 Glas Dessertwein, 1/2 Tasse Fleischbrühe, 1 kleine Zwiebel, 1 Bund Petersilie, 4 Eier, 40 g Butter oder Margarine, geriebene Muskatnuß, Pfeffer, Salz.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Pilze putzen und blättrig schneiden.

Die Zwiebel feinhacken und in etwas Fett glasig dünsten.

Die Pilze hinzufügen, mit Wein und Fleischbrühe ablöschen und dünsten.

Die Eier mit der feingehackten Petersilie sowie den Gewürzen verquirlen und in Butter rasch braten.

Die Pilze mit darunter mischen und das Ei stocken lassen.

Heiß servieren und dunkles Brot dazu reichen.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen