Gefüllte Kalbsbrust (kalt)

Die gereinigte und abgespülte Kalbsbrust wird mit der folgenden Masse gefüllt: 200 g gehacktes Schweinefleisch und dieselbe Menge gehacktes Kalbfleisch werden mit 3 ganzen Eiern, 100 g kleingeschnittenen Sardellen, dem Saft einer Zitrone und geriebenen Zitronenschalen, einem kleinen Teelöffel Senf, einer entsprechenden Menge Salz, etwas Pfeffer und 1/10 l Wein vermischt. Es werden noch 50 g würflig geschnittener Räucherspeck, 100 g kleingeschnittener Schinken und 1-2 Stück ebenfalls zerkleinerte Essig- oder Sauergurken beigemengt. Das gefüllte Fleisch wird zusammengenäht und in mit Essig vermischtem, gesalzenem Wasser oder in Knochenbrühe mit Suppengrün 2 Stunden lang gekocht. Man läßt es im Saft stehend auskühlen.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen