Anzeige

Gefüllte grüne Heringe

Gefüllte grüne Heringe

4 bis 8 grüne Heringe,
Zitronensaft oder Essig,
Salz,
50 g Margarine,
2 hartgekochte Eier,
frische Kräuter (Petersilie, Dill),
Pfeffer,
1/8 l Weißwein oder Brühe,
Butter,
2 Zwiebeln,
Bratfett,
Worcestersauce.

Die vorbereiteten Heringe entgräten, säubern, säuern und salzen.
Zur glattgerührten Margarine fein gehackte Eier und Kräuter geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Heringe damit füllen und zusammengeklappt in eine gefettete Form legen.
Weißwein zugießen und Butterflöckchen aufsetzen.
Goldbraun gebratene Zwiebelringe auf den Heringen anrichten.
Die Dünstflüssigkeit mit Worcestersauce abschmecken und zu den Heringen reichen.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Gefüllte grüne Heringe
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.