Anzeige

Geflügelsalat „Sommerabend“

Geflügelsalat „Sommerabend“

Zutaten:

1 Suppenhuhn (etwa 750 g), 250 g grüne Gurken, 250 g Tomaten, 250 g Kartoffeln, 3 Eßlöffel Mayonnaise, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Kräuter.

Zubereitung:

Das Huhn wird wie üblich ausgenommen, gut gewaschen und mit Wurzelwerk gekocht.
Nach dem Kochen und Erkalten wird das Fleisch von den Knochen gelöst und in kleine Stücke geschnitten.
In der Zwischenzeit kocht man Kartoffeln, die nach dem Schälen (wie für Kartoffelsalat) in Scheiben geschnitten und mit etwas Hühnerbrühe, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und gehackten Kräutern mariniert und mit Mayonnaise gebunden werden.
Zu diesem Kartoffelsalat-Ansatz gibt man das vorbereitete Hühnerfleisch, Würfel von frischen Tomaten (ohne Kerngehäuse) und Scheiben von frischer, geschälter Gurke.
Es empfiehlt sich, den Salat vor dem Auftragen etwa eine Stunde durchziehen zu lassen.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.