Fischberge

Zutaten

400 g gares Fischfilet,
Zitronensaft oder Essig,
1/8 Liter saure Sahne,
2 Eßlöffel Senf,
2 Äpfel,
gehackte Petersilie und Dill,
Salz,
Pfeffer oder Paprika,
4 leicht marinierte Salatblätter.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Das grätenfreie Fischfilet in nicht zu kleine Stücke pflücken, mit Zitronensaft beträufeln und in Tassen füllen. Ein wenig festdrücken, damit die Masse beim Stürzen nicht auseinanderfällt.
Sahne, Senf, geraspelte Äpfel, Kräuter und Gewürze zu einer recht pikanten Soße verrühren und die auf die Salatblätter gestürzten Fischhäufchen damit überziehen.
Möglichst mit Tomate garnieren.

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert