Sildschnitten

Zutaten

4 Scheiben Weißbrot,
Butter,
1 Dose Sild oder Ölsardinen,
1/2 Zitrone,
1 Eßlöffel gehackte Kapern,
1 kleine Tasse abgetropfter Selleriesalat,
2 Eier,
2 bis 3 Eßlöffel geriebene Semmel,
Salz.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Die Weißbrotscheiben mit Butter bestreichen.
Den abgetropften Fisch fein zerkleinern, mit Zitronensaft beträufeln, Kapern und fein zerkleinerten Sellerie daruntermischen.
Diese Masse auf die Brotscheiben geben.
Eier, geriebene Semmel, 1 bis 2 Eßlöffel Fischöl, etwas abgeriebene Zitronenschale und Salz verrühren, über den Aufstrich ziehen und die Schnitten bei Mittelhitze überbacken.
Mit Petersilie, Zitronenscheiben und Kapern garnieren.

Nach: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert