Anzeige

Feine Eierkuchen

Feine Eierkuchen

100 g Mehl,
1/8 l Milch,
1/2 Teelöffel Salz,
4 Eier,
Bratfett.

Das Mehl in eine Schüssel sieben, allmählich die Milch unterrühren, das Salz und nach und nach die Eier untermengen.
Ist etwas mehr Zeit vorhanden, können die Eier auch getrennt, das Eiweiß zu steifem Schnee geschlagen und zuletzt unter den Teig gezogen werden.
Den Teig in der üblichen Weise zu Eierkuchen ausbacken.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Weitere interessante Rezepte:

Feine Eierkuchen
Bitte bewerten! 4 (80%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.