Anzeige

Dresdner Kümmelfleisch

Dresdner Kümmelfleisch

500 Gramm Schweineschulter
50 Gramm Schmalz
40 Gramm Weizenmehl
20 Gramm Tomatenmark
1/2 Ltr. Braune Brühe
5 mittl. Zwiebeln
1 Messersp. Geh. Kümmel
1 klein. Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zwiebeln und Schmalz anschwitzen, Schweinefleisch in flache Scheiben geschnitten dazu geben, zugedeckt braten, Tomatenmark daran, Mehl trocken anstäuben, mit brauner Brühe auffüllen und mit den Gewürzen garen.

Zu diesem Tellergericht passen Majoranklöße oder auch Kartoffelnudeln und Weißkrautsalat.

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.