Budapester Karpfen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Den Karpfen portionieren und waschen.
  2. Das geputzte Gemüse in Streifen schneiden und in der Margarine halbgar dünsten.
  3. Darauf den portionierten Karpfen legen, mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  4. Weißwein und Brühe zugeben und garen, bis der Fond halb verkocht ist.
  5. Den Karpfen mit dem Gemüse und Salzkartoffeln servieren und mit Zitronenecken garnieren.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

Print Friendly, PDF & Email
4/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen