Würziges Salathähnchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Broiler innen und außen mit Salz, Glutal und Paprika würzen, in einer Mischung von je 2 Eßlöffel Öl und Butter unter häufigem Begießen schön saftig braten (oder auch grillen); nach dem Erkalten vierteln und die Knochen nach Möglichkeit auslösen. Den nicht zu weich gekochten Sellerie, die Äpfel, die Gurken und die Paprikafrüchte würfeln und diese Mischung mit 3 Eßlöffel Öl, Zitronensaft, Salz, Glutal, Pfeffer und Edelsüßpaprika zu einem pikanten Salat abschmecken. Die Broilerstücke so auf Kopfsalatblättern anrichten, daß die Innenseite nach oben liegt und den bunten Salat darin wie in Schüsselchen anhäufen. Dazu Toast reichen.

Nach: Hühnchen & Kaninchen, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen