Grillen

Unter Grillen wird ein Garen bei sehr starker Hitze in einem dafür bestimmten Grillgerät verstanden.

Das mit Öl bepinselte Grillgut gart darin in Minutenschnelle, ist fettarm, außerdem ohne Bratkruste und deshalb auch für Diätkost gut geeignet.

Durch die starke Hitze schließen sich die Poren des Nahrungsgutes sofort, so daß Gegrilltes äußerst schmackhaft und saftig ist.

Grillgeräte sind nach jedem Gebrauch zu reinigen, weil sonst ranzige Fettrückstände den Geschmack beeinträchtigen können.

Vorbereitete Speisen lassen sich auch im Beisein von Gästen grillen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.