Überkrustete Schollen mit Preiselbeercreme

Anzeige

Überkrustete Schollen mit Preiselbeercreme

4 Schollen, 1 Zitrone, Salz, Pfeffer, Mehl, 200 g Margarine, 75 g gemahlene Haselnüsse, 75 g Reibekäse (Emmentaler), etwa 1/4 l süße Sahne, 2 Eßl. Dessertwein, 2 Eßl. Semmelbrösel, Muskat, 4 Eßl. Preiselbeerkompott, 1 Teel. Meerrettich, Worcestersauce.

Die küchenfertig vorbereiteten Schollen (ohne Kopf) mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
Die Hälfte der Margarine in die Fettpfanne der Backröhre geben, erhitzen, die Schollen hineinlegen und etwa 15 Minuten bei Mittelhitze braten, dann wenden.
Nüsse, Käse, 4 Eßlöffel Sahne und Dessertwein miteinander verrühren.
Diese Masse auf die Schollen streichen, mit geriebener Semmel und etwas Muskat bestreuen.
Die restliche flüssige Margarine darüberträufeln und die Schollen noch 15 Minuten backen, bis die Kruste eine goldbraune Farbe hat.
Inzwischen die Preiselbeeren mit Meerrettich sowie einigen Tropfen Worcestersauce verrühren und 1/8 Liter steifgeschlagene Sahne unterziehen.
Beim Anrichten die Preiselbeercreme jeweils auf ein Salatblatt neben die Scholle geben.
Dazu paßt ein milder Kartoffelsalat.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Rebhühnerbraten auf Köhlerliesel-ArtRebhühnerbraten auf Köhlerliesel-Art Rebhühnerbraten auf Köhlerliesel-Art Zutaten 4 bis 6 küchenfertige junge Rebhühner (je 300...400 g), 4 bis 6 Scheiben fetter Speck (je 50 g), 5 Eßl. Öl, 50g Hartfett, 2 Zwiebeln, 3/8 l […]
  • Steak au Four (Steak mit Würzfleisch überbacken)Steak au Four (Steak mit Würzfleisch überbacken) Steak au Four (Steak mit Würzfleisch überbacken) Zutaten 1 Hähnchen Salz, Piment, Lorbeer 1 Zwiebel Suppengrün 3 El Öl oder Margarine 3 El Mehl 300 ml Brühe vom gekochten Huhn 2-3 […]
  • Hirschbraten mit ChampignonsHirschbraten mit Champignons Hirschbraten mit Champignons Ein Rezept aus der Gaststätte »Jagdidyll« in Schöneck/Vogtland. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Erholungsort im Sommer und Winter ist […]
  • Kaßler KartoffelsalatKaßler Kartoffelsalat Kaßler Kartoffelsalat 500 g Kaßler (gekocht), ohne Knochen, 1000 g Kartoffeln, 2 Äpfel, 1 Zwiebel, 2 Eier, 4 Eßl. Mayonnaise, 1 Eßl. geriebener Meerrettich, Salz, Senf, Zucker, […]
  • Zanderschnitte MüllerinartZanderschnitte Müllerinart Zanderschnitte Müllerinart Ein Rezept aus dem Schloßhotel "Cecilienhof" in Potsdam aus dem Jahr 1984. Beschreibung aus dem Jahr 1984 In den Jahren von 1913 bis 1917 entstand im Neuen […]
  • Thüringer Rehbraten in feiner RahmsoßeThüringer Rehbraten in feiner Rahmsoße Thüringer Rehbraten in feiner Rahmsoße Zutaten 1500 g Rehkeule oder -rücken, 100 g fetter Speck, 2 Eßl. Öl, 75 g Margarine, 1/2 l heißes Wasser oder Brühe, Salz, Pfeffer, […]
  • Hecht in saurer SahneHecht in saurer Sahne Hecht in saurer Sahne 1 Hecht von etwa 1, 5 kg, Salz, Pfeffer, 1 Lorbeerblatt, 6 Pfefferkörner, 1/4 l saure Sahne, 1 Zwiebel, 60 g Butter, 3 Eßl. Reibekäse, Saft von 1/2 Zitrone, […]
  • Gespickter HasenrückenGespickter Hasenrücken Gespickter Hasenrücken Zutaten für 4-5 Personen: 2 Hasenrücken Salz, Pfeffer 125 g Speck 40 g Öl oder Butter 2 Zwiebeln 5-6 zerdrückte Wacholderbeeren 1/8 l Sahne 1/2 […]
  • Fisch am Spieß (Schaschlik vom Fisch)Fisch am Spieß (Schaschlik vom Fisch) Fisch am Spieß (Schaschlik vom Fisch) ZUTATEN (für 4 Personen) : 500 g Fischfilet (möglichst vom Rotbarsch oder Katfisch), Zitronensaft oder Weinessig, 60 g Rauchspeck, 2 mittlere […]
  • Steak au FourSteak au Four Steak au Four Zutaten für 4 Portionen: 4 Steak(s) aus dem Schweinekamm 850 g Schweinebraten, aus der Nuss 1 Bund Suppengrün 40 g Butter 40 g Zwiebeln, fein gewürfelt 250 g […]
  • Gespickter RehrückenGespickter Rehrücken Gespickter Rehrücken Zutaten 1 Rehrücken (etwa 1,5 kg), 5 Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer, 150 g Speck, 50 g Butter, 1/3 I Brühe, 1/4 I saure Sahne, 50 g Mehl, 2 Äpfel, Zitronensaft, 4 […]
  • SchüsselfischSchüsselfisch Schüsselfisch 4 möglichst gleich große Filets von Seefisch, Zitronensaft, Salz, 2 Eßl. gewürfelter Speck, 2 Eßl. Öl, 2 Zwiebeln, 3 Eßl. grobgeraspelter Sellerie, 2 Eßl. Semmelbrösel, […]
0/5 (0 Reviews)

Zuletzt aktualisiert:

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei