Anzeige

Schweinebraten

Schweinebraten

Schweinebraten

750 g Schweinefleisch, etwa 1/2 l Wasser, Salz, 100 g Apfel, 1 Zwiebel, 2 Teelöffel Stärkemehl.

Das Fleisch mit 1/8 l kochendem Wasser ansetzen, in dem abgesonderten Fett unter wiederholtem Begießen und mit Zugabe von Salz braten. Nach 1/2 Stunde den geviertelten Apfel und die Zwiebelscheiben zufügen, ab und zu auch wenig heißes Wasser, damit der Bratsatz nicht anbrennt. Das gare Fleisch herausnehmen und den Bratsatz mit 1/4 l heißem Wasser aufkochen, durchschlagen und mit kalt angerührtem Stärkemehl binden. – In die unzerschnittene Zwiebel können 1 bis 2 Nelken gesteckt werden. Auch 1 Zweig Beifuß ist eine passende Würze.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Schweinebraten
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.