Anzeige

Russisches Hechtfilet

Russisches Hechtfilet

Zutaten:

800 g Hechtfilet oder Seelachsfilet, Salz, 1 Eßl. Zitronensaft, etwas Worcestersauce, 50 g Mehl, 230 g Margarine, 400 g Zwiebeln, 1/8 l Sahne, 50 g Meerrettich, 1 Bund Petersilie.

Zubereitung:

Das portionierte Hechtfilet mit Salz, Zitronensaft und Worcestersauce würzen, in Mehl wenden und in 150 g Margarine braten.
In einer anderen Pfanne werden in Scheiben geschnittene Zwiebeln angebraten.
Das gebratene Hechtfilet wird mit den Zwiebeln und dem in geschlagener Sahne angerührten Meerrettich garniert und vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreut.
Dazu Salzkartoffeln und frischen Salat reichen.

[Quelle: Bei Freunden zu Gast © Verlag für die Frau, Leipzig-Berlin, DDR]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.