Anzeige

Marinierte Heringe

Marinierte Heringe

ZUTATENLISTE für 4 Portionen:

2 Möhren
1/2 Sellerieknolle
12 Salzheringe
4 Zwiebeln
2 saure Gurken
1 Apfel
2 Lorbeerblätter
1 TL Senfkörner
12 Pfefferkörner
14 Pimentkörner

MARINADE:
1 L saure Sahne
150 g Mayonnaise
Prise Zucker
Essig
Worcestersauce
Salz Pfeffer

ZUBEREITUNG

Möhren und Sellerieknolle halb weich kochen. Gut gewässerte Salzheringe enthäuten, entgräten.
Heringsfilets mit klein, in Stifte oder Scheiben, geschnittenen Gemüse und Obst sowie Gewürzen schichtweise in eine Schüssel geben.

MARINADE:

Aus saurer Sahne, Mayonnaise, Zucker, etwas Essig, Worcestersauce und Pfeffer eine Marinade rühren.
Marinade über die eingelegten Filets gießen.
Abdecken und für 1 Tag kühl stellen.
Mit Pellkartoffel auftragen.

Quelle:
„Tipp des Fischkochs…“ & „Rendezvous für Feinschmecker“ – Rudolf Kroboth, Fisch-Fernsehkoch der DDR

Weitere interessante Rezepte:

Marinierte Heringe
Bitte bewerten! 5 (100%) 2 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.