Anzeige

Karpfen nach Plauener Art

Teilen

Karpfen nach Plauener Art

Zutaten für 4 Portionen:

1.5 kg Karpfen (küchenfertig, in 4 Stücke zerteilt)
200 g Sahne
200 g Zwiebel(n)
50 g Meerrettich (aus dem Glas)
2 EL Öl
2 EL Salz
1/2TL Zucker
5 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblätter
1 Zitrone(n), unbehandelt
Pfeffer, schwarz a.d. Mühle

Zubereitung:

Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin hellgelb andünsten. Etwa 1 Liter Wasser zugeben und mit Salz, Zucker, Lorbeer und Wacholder würzen. Die Zitrone waschen, 3 dünne Schalenstücke abschälen und den Saft auspressen. Saft bis auf einige Tropfen und Schalen dem Sud zufügen und etwa 8 Minuten durchkochen lassen. Karpfenstücke unter fließendem Wasser abspülen und in den Sud geben. Hitze reduzieren und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten gar ziehen lassen. In der Zwischenzeit Sahne in ein kleines Töpfchen geben und etwas einkochen lassen. Den Meerrettich zufügen und mit dem restlichen Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Karpfen aus dem Sud heben, abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller legen. Mit Sahnemeerrettichsauce servieren.

Karpfen nach Plauener Art
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.