Anzeige

Majoranhähnchen vom Mittelmeer

Majoranhähnchen vom Mittelmeer

1 bis 2 Broiler, Salz, Pfeffer, 3 Bund Majoran, 2 Knoblauchzehen, 50 g Butter, Bratfett, 2 grüne und 1 gelbe Paprikafrucht, 500 g Tomaten, 1/4 l Weißwein.

Die gewaschenen Broiler trockentupfen.
Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
Je 1 Bund Majoran in die Bauchöffnung geben.
Zerdrückten Knoblauch mit der weichen Butter mischen und die Broiler damit einreiben.
Das Bratfett in einer Pfanne erhitzen, die Broiler hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 225 °C braten.
Inzwischen die vorbereitetete Paprikafrüchte in Streifen schneiden.
Die Tomaten überbrühen und häuten.
Nach 20 Minuten Bratzeit die Paprikastreifen zu den Broilern geben.
Dabei nach und nach den Weißwein zugießen.
Dann die Tomaten ebenfalls zufügen.
Das Gemüse gut vermischen und alles noch weitere 10 bis 15 Minuten braten.
Den restlichen Majoran von den Stielen streifen und vor dem Servieren über das Gericht geben.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.