Lothringer Nudelauflauf

250 g Hackfleisch (halb Rind, halb Schwein), 1 Zwiebel, 1 Eßl. Margarine, 1 Glas Rotwein, 4 Eßl. Tomatenmark, Salz, Paprika, Thymian, Pfeffer, 250 g Bandnudeln, 1/2 Tasse saure Sahne, geriebener Käse, Margarine für Fettflöckchen.

Das Hackfleisch mit der geriebenen Zwiebel in der Margarine anrösten. Mit dem Rotwein löschen und das Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Paprika, Thymian und Pfeffer würzen. Die Bandnudeln in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen. Nach dem Abtropfen mit dem Fleisch mischen und in eine gefettete feuerfeste Form füllen. Die saure Sahne zugießen, mit geriebenem Käse bestreuen und mit Margarineflöckchen besetzen. Im gut vorgeheiztem Ofen bei Mittelhitze etwa 15 Minuten überbacken. Dazu einen frischen Salat servieren.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen