Lepeschki aus Kartoffeln und Leber

Anzeige

Lepeschki aus Kartoffeln und Leber

Zutaten

400 bis 500 g Kartoffeln, 300 bis 350 g Leber, 2 Zwiebeln, 2 Eier, 1/8 l saure Sahne, Salz, Pfeffer, Fett z,um Braten.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die geschälten Kartoffeln kochen, abseihen, abdämpfen und abkühlen lassen.

Leber in kaltem Wasser waschen, die Haut abziehen, Gallengänge entfernen.

Die Leber in Stückchen schneiden und im Mixer pürieren oder durch den Wolf drehen.

Die abgekühlten Kartoffeln mit der pürierten Leber, den gerösteten Zwiebelwürfelchen vermischen und alles nochmals durchdrehen.

Nun der Masse die Eigelb und die saure Sahne zusetzen, salzen, pfeffern, gut vermischen und in 2 bis 3 Portionen den steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unterziehen.

Aus der Masse Lepeschki (Plätzchen) formen und in erhitztem Fett beidseitig braten, noch 3 bis 4 Minuten in die vorgeheizte Backröhre stellen.

Mit saurer Sahne oder einer Soße, Pilzen und Selleriesalat auftragen.

Johannisbeeren oder Preiselbeerkompott passen gut dazu.

[Quelle: Beilagen » Verlag MIR Moskau & Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1989]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Lepeschki mit PilzenLepeschki mit Pilzen Lepeschki mit Pilzen Zutaten 1,5 bis 2 kg Kartoffeln, 2 bis 3 Eier, Salz, 2 Eßl. Mehl; Für die Fülle: 100 g getrocknete Pilze, 1 bis 2 Eßl. Margarine, 2 bis 3 Zwiebeln, Salz, […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Schönbrunner RostbratenSchönbrunner Rostbraten Schönbrunner Rostbraten 4 Rostbratenstücke (Rinderoberschale, Rouladenfleisch, je 150 g), 4 Eßl. Öl, 3 Eßl. Margarine, 2 Eßl. Mehl, 4 Zwiebeln, 1 Röhrchen Kapern, 1 Zitrone, […]
  • KohlrübenpüreeKohlrübenpüree Kohlrübenpüree Zutaten 1 kg Kohlrüben, 100 g Zucker, 40 g Butter oder Margarine, 1 bis 2 Eiweiß, Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]
  • Lepeschki in saurer SahneLepeschki in saurer Sahne Lepeschki in saurer Sahne Zutaten 1,5 kg Kartoffeln, Salz, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 3 Eßl. Öl, 75 g Speck, 3 Zwiebeln, reichlich 1/4 l saure Sahne. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen […]
  • Wildente mit SahnesoßeWildente mit Sahnesoße Wildente mit Sahnesoße Zutaten 1 Wildente, Salz, 2 Zwiebeln, 80 g Margarine, 3 Pfefferkörner, 3 Gewürzkörner, 2 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, 1/2 Zitrone, 30 g Mehl, 1/8 I Weißwein, 2 […]
  • Rebhühnerbraten auf Köhlerliesel-ArtRebhühnerbraten auf Köhlerliesel-Art Rebhühnerbraten auf Köhlerliesel-Art Zutaten 4 bis 6 küchenfertige junge Rebhühner (je 300...400 g), 4 bis 6 Scheiben fetter Speck (je 50 g), 5 Eßl. Öl, 50g Hartfett, 2 Zwiebeln, 3/8 l […]
  • Rinderbraten in SahnesoßeRinderbraten in Sahnesoße Rinderbraten in Sahnesoße Zutaten 500 g Rinderbraten, 30 g Speck, Salz, 80 g Margarine, 150 g Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 3 Pfefferkörner, 2 Gewürzkörner, 2 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt, […]
  • Srasy mit Spinat und SchmelzkäseSrasy mit Spinat und Schmelzkäse Srasy mit Spinat und Schmelzkäse Zutaten 1 kg Karfoffeln, 3 Eier, 4 bis 5 Eßl. Semmelbrösel, 3 Eßl. Margarine, 1/4 l saure Sahne; Für die Fülle: 3 bis 4 Ecken Schmelzkäse, 200 g […]
  • Rehkeule (Rehrücken) mit SahnesoßeRehkeule (Rehrücken) mit Sahnesoße Rehkeule (Rehrücken) mit Sahnesoße Zutaten 1 kg Rehkeule, 50 g Speck, Salz, 1 Zwiebel, 150 g Wurzelwerk, 80 g Margarine, 4 Pfefferkörner, 2 Gewürzkörner, 2 Wacholderbeeren, 1 […]
  • Gedünstete Ente mit SahnesoßeGedünstete Ente mit Sahnesoße Gedünstete Ente mit Sahnesoße Zutaten 1 Ente, Salz, Pfeffer, 1 Zwiebel, 100 g Wurzelwerk, 2 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 2 Eßlöffel Essig, 1 Glas Weißwein, 1/4 I saure Sahne, 30 g […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei