Kabeljaufilet mit Kräutermayonnaise

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR

Für 4 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das gefrorene Kabeljaufilet in Portionen teilen, mit Zitronensaft beträufeln. In 1/4 Liter Salzwasser Zwiebelscheiben und Lorbeerblatt geben, zum Kochen bringen, 10 Minuten vorkochen. Den Fisch gar ziehen lassen. Das gare Fischfilet herausnehmen. Mayonnaise und Kräuter mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das ausgekühlte Fischfilet mit dieser Kräutermayonnaise überziehen und auf marinierten Salatblättern anrichten. Mit Gemüse garnieren. Dazu Kartoffelsalat oder Brot auftragen.

Nach: Gefrostet und schnell zubereitet, Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen