Jägerreis

Zutaten

120 g Speck
1 Teelöffel
feingehackter Knoblauch
150 g Möhren
200 g Reis
1 l Brühe
Salz, Pfeffer, Weinessig
200 g Zwiebeln
600 g Rouladenfleisch
200 g Paprikafrüchte
1 Bund Petersilie

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Den Speck auslassen und die zerkleinerten Zwiebeln, Möhren und Knoblauch hinzufügen, glasig werden lassen.

Mit etwas Brühe auffüllen und das in Würfel geschnittene Rouladenfleisch hinzugeben, würzen und etwa 60 Minuten schmoren.

Den Reis hinzugeben, nach weiteren zehn Minuten die Paprikafrüchte.

Das Ganze nochmals etwa zehn Minuten langsam garen lassen.

Wenn notwendig zwischendurch mit der Brühe nochmals auffüllen, erneut abschmecken.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Dazu wird Kopfsalat gereicht.

[Quelle: Rezepte – Aus Küchen in 13 Ländern » Herausgeber: Verband der Journalisten der DDR, Bezirk Potsdam, 1985]

5/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.