Mititai – gegrillte Rinderhackwürstchen

Anzeige

Mititai – gegrillte Rinderhackwürstchen

Zutaten

600 g mageres Rindfleisch mit etwa 80 g Rindertalg zusammen durchdrehen
1 Teelöffel feingehackter Knoblauch
Pfeffer
3-4 gemahlene Nelken
Thymian, Salz
etwas Rinderbrühe
und etwas Pflanzenöl

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Aus diesen Zutaten eine Masse herstellen, die gut durchgearbeitet wird.

Aus dieser Masse auf einem nassen Brett Würstchen von etwa 3 cm Durchmesser und 8 cm Länge formen.

Diese Würstchen im Grill oder in der Bratröhre garen und mit Toast oder gebackenen Kartoffelstäbchen servieren.

Traditionsgemäß werden dazu Paprikaschoten und Dillgurken gereicht.

[Quelle: Rezepte – Aus Küchen in 13 Ländern » Herausgeber: Verband der Journalisten der DDR, Bezirk Potsdam, 1985]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • SoljankaSoljanka Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese […]
  • LabskausLabskaus Labskaus Böse Zungen sollen behauptet haben, daß der Seemann im Labskaus alles wiederfindet, was er während der letzten Reise verlor. Wie dem auch sei, alten Aufzeichnungen zufolge […]
  • Mixed pickles und TschalamadeMixed pickles und Tschalamade Mixed pickles und Tschalamade Eine typisch englische Zubereitungsweise ist das Garen, vor allem von Fleisch und Gemüse, in viel Wasser. Natürlich gehen hierbei beträchtliche Nähr- und […]
  • Dänischer BohnensalatDänischer Bohnensalat Dänischer Bohnensalat Zutaten 1 Dose Bücklingsfilet (2 frische Bücklinge) 250 g grüne Bohnen (Konserve) 100 g Zwiebeln 50 g Gewürzgurken 1 Bund Petersilie Salz, Zucker, […]
  • GänsekleinsuppeGänsekleinsuppe Gänsekleinsuppe 500 g Gänseklein, 1 l Rindfleischbrühe, 1 Wurzelwerk, 1/4 l Salzgurkenbrühe, Salzgurkenscheiben, 1 Zwiebel, 50 g Butter, 80 g Mehl, 1 Bund Petersilie, Dill, 1 Eigelb, […]
  • GulaschGulasch Gulasch Der berühmte Kochmeister Escoffier schrieb vor etwa 80 Jahren, daß in den Rezepten des Ungarischen Gulasches eine ziemliche Verwirrung herrsche. Ein Grund mehr, dieses auf fast […]
  • SchweinskopfsuppeSchweinskopfsuppe Schweinskopfsuppe 500 g Rindfleisch, 1000 g dünne Knochen, 1250 g Schweinskopf mit Knochen, 250 g Suppengrün, 100 g Sellerieknollen, 1 Kohlrabi, 1 Zwiebel, 1 Zehe […]
  • Herzragout auf Thüringer ArtHerzragout auf Thüringer Art Herzragout auf Thüringer Art Zutaten 750 g Kalbs- oder Rinderherz 3 Möhren 4 Zwiebeln 4 Eßl. Margarine 2 Eßl. Mehl 0,2 I Weißwein 1/8 l Sahne 1 Eigelb 1 Bund […]
  • Schnelle GurkensuppeSchnelle Gurkensuppe Schnelle Gurkensuppe Zutaten 1 mittelgroße Salatgurke, Pfeffer, Salz, 2 Zwiebeln, Öl, 1/8 I Milch, 2 Eigelb, Dill, 1/2 I Fleischbrühe von Brühpulver. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Sapekanka mit GemüseSapekanka mit Gemüse Sapekanka mit Gemüse Zutaten 250 bis 300 g Graupen, Grieß oder Hirse, 3/4 bis 1 l Fleischbrühe, Salz, 25 g Butter, 3 Eier, 1 Zwiebel, 100 g Pilze, 100 g Gewürzgurken, 1 Möhre, 1/2 […]
  • Gedünstete Gurken in saurer SahneGedünstete Gurken in saurer Sahne Gedünstete Gurken in saurer Sahne Zutaten 1 kg grüne Gurken, Salz, Pfeffer, 30 g Mehl, 3 Eßl. Buiter oder Margarine, 1/8 l Brühe, 1/8 l saure Sahne, 2 Eßl. Tomatenpüree, Dill, 4 Scheiben […]
  • WildbretsalatWildbretsalat Wildbretsalat Zutaten 400 g Wildschwein- oder Rehbraten 150 g Gewürzgurken 100 g Äpfel Kopfsalat 80 g Mayonnaise 1/2 Bund Petersilie Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Worcestersauce, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen