Huhn mit Kapern

Anzeige

Huhn mit Kapern

1 Huhn, 100 g magerer Speck, Salz, Pfeffer, 1/4 l Brühe, 1 Teel. Senf, 1 Teel. Tomatenmark, 50 g Kapern, 80 g Margarine, 3 Eßl. saure Sahne, 3 Eßl. Weißwein.

Das Huhn waschen und in 8 Stücke zerlegen.
In eine feuerfeste Form den in Scheiben geschnittenen Speck legen und darauf die mit Salz und Pfeffer gewürzten Hühnerstücke.
Darüber die Brühe, den Senf, das Tomatenmark und die Kapern geben und zugedeckt im Ofen weichdünsten.
Herausnehmen und die garen Fleischstücke sowie den Speck in der Margarine knusprig braten.
Auf einer Platte anrichten.
Die Soße mit der sauren Sahne und dem Weißwein verfeinern, abschmecken und eventuell mit etwas Stärkemehl binden.
Als Beilage mit geriebenem Käse vermischten körnigen Reis und einen Rohkostsalat reichen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Spaghetti Marco PoloSpaghetti Marco Polo Spaghetti Marco Polo Als der Venezianer Marco Polo (1254 bis 1324) im Jahre 1295 vor seiner fast 25jährigen Reise durch Asien, die ihn auch für längere Zeit nach China führte, in seine […]
  • Karpfen auf ChampignonsKarpfen auf Champignons Karpfen auf Champignons Zutaten 750 g Karpfen (4 bis 5 Portionen), 3 Knoblauchzehen, Salz, 100 ml Weißwein, 2 Pfefferkörner, 1 Prise Muskat, Petersilie. Für die Soße: 100 g Margarine, […]
  • RehrückenRehrücken Rehrücken 2 kg Rücken, Salz, Pfeffer, 100 g Speck, 100 g Margarine, 1/4 l saure Sahne, 1/4 l Weißwein, 1/2 Teelöffel Stärkemehl, 1 Eßlöffel Johannisbeergelee. Das Rückenstück (ohne […]
  • Saures HähnchenSaures Hähnchen Saures Hähnchen 1 Broiler, Pfeffer, Salz, 4 Eßl. Öl, 3 Eßl. Weinessig, 1 Glas Weißwein, 1 Eßl. Tomatenmark., 1 Eßl. Stärkemehl, 1/8 l Kondensmilch, 50 g Butter, 1 Bund […]
  • SchaschlykSchaschlyk Schaschlyk Schaschlyk, ein beliebtes Gericht, das heute auf vielen Speisekarten zu finden ist, beginnt seine Geschichte im Altertum zwischen Euphrat und Tigris. Das Hauptnahrungsmittel […]
  • Rehrücken (Hirschrücken) mit Pilzen und WeinRehrücken (Hirschrücken) mit Pilzen und Wein Rehrücken (Hirschrücken) mit Pilzen und Wein Zutaten 1 kg Rehrücken, 50 g Speck, Salz, 80 g Margarine, 4 Pfefferkörner, 1/2 Lorbeerblatt, 1 Zwiebel, 1/8 I Weißwein, Knochenbrühe, 150 g […]
  • Bördeländer KaninchenkeulenBördeländer Kaninchenkeulen Bördeländer Kaninchenkeulen Zutaten 1 Kaninchenkeule je Person, 50 g fetter Speck, 2 Eßl. Öl, 3 Möhren, 2 Zwiebeln, 1/4 Knolle Sellerie, 200 g junge Erbsen (auch Konserve oder […]
  • Ilmenauer Fasanenbraten in ZitronenrahmIlmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Ilmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Zutaten 2 bis 3 küchenfertige Fasane (je nach Größe; man rechnet je Portion 1/2 Fasan), 3 Scheiben fetter Speck (je 50 g), 150 g Suppengrün, 2 […]
  • Rehkeule (Rehrücken) mit SahnesoßeRehkeule (Rehrücken) mit Sahnesoße Rehkeule (Rehrücken) mit Sahnesoße Zutaten 1 kg Rehkeule, 50 g Speck, Salz, 1 Zwiebel, 150 g Wurzelwerk, 80 g Margarine, 4 Pfefferkörner, 2 Gewürzkörner, 2 Wacholderbeeren, 1 […]
  • Huhn MarengoHuhn Marengo Huhn Marengo Als Napoleon (1769 bis 1821) nach der für ihn siegreichen Schlacht bei dem norditalienischen Dorf Marengo am 14. Juni 1800 speisen wollte, stellte sich heraus, daß seinem […]
  • Eisbein in pikanter SauceEisbein in pikanter Sauce Eisbein in pikanter Sauce Zutaten 2000 g Eisbein 1/4 l Pilsner Bier 100 g Möhren 50 g Senf 50 g geriebenes Schwarzbrot 1/2 Bund Petersilie 80 g Butter 1/2 l Weißwein 150 g […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments