Himmel und Erde

Anzeige

Himmel und Erde

Apfel und Kartoffeln sind die Hauptzutaten dieser Breispeise, die im 18. Jahrhundert im Rheinland entstand. Die Äpfel kamen vom Himmel (von oben) und die Erdäpfel, wie man die Kartoffeln bezeichnete, kamen aus der Erde (von unten), und so nannte man den zusammengekochten Brei Himmel und Erde. Inzwischen ist aus dem ursprünglichen Hauptgericht eine Beilage zu etwas kräftigerem Essen geworden.

Zutaten

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!
Himmel und Erde mit Bratwurst / Tamorlan / CC BY-SA

Zubereitung

Die geschälten Kartoffeln in mäßig gesalzenem Wasser gar kochen, abgießen und zu Brei drücken.

Dann mit den gekochten und durchgerührten Äpfeln vermischen, mit Salz und Zucker abschmecken.

Ausgelassene Speckwürfel und gebräunte Zwiebeln darübergeben.

Mögliche Beilagen: Bratwurst, gebratene Schweins– oder Rinderleber.

[Quelle: Bekannte Speisen richtig zubereitet – Ratgeber für Gastronomen, Verlag Die Wirtschaft Berlin, DDR, 1984]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
  • Leber Berliner ArtLeber Berliner Art Leber Berliner Art Zutaten & Zubereitung (Mit Apfel) Kartoffeln kochen und abgießen, dann mit Butter und warmer Milch stampfen. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Leber […]
  • Holzfäller-SteakHolzfäller-Steak Holzfäller-Steak Ein Rezept aus der Gaststätte »Zum kühlen Tal« in Friedrichroda Zutaten 600 g Schweinekamm, 600 g Leber, 3 Zwiebeln, 50 g Margarine, Pfeffer und Salz. Lob, […]
  • Joghurtgelee mit ObstJoghurtgelee mit Obst Joghurtgelee mit Obst Zutaten 2 Flaschen Joghurt, 2 Eßlöffel Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 12 g Gelatine, 1/8 l Wasser, 1 Banane, 2 Orangen, 2 Äpfel, 200 g Preiselbeer- oder […]
  • Gefüllte Rehrouladen (Hirschrouladen) mit MischgemüseGefüllte Rehrouladen (Hirschrouladen) mit Mischgemüse Gefüllte Rehrouladen (Hirschrouladen) mit Mischgemüse Zutaten 600 g Rehkeule, Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren, 100 g Speck, 60 g Schmalz, 2 große Zwiebeln, 1/2 Lorbeerblatt, 20 g […]
  • Rinderfilet WellingtonRinderfilet Wellington Rinderfilet Wellington Napoleons I. Außenminister, Talleyrand, sagte einmal, daß es in England 365 Sekten, jedoch nur eine Soße gäbe, während es in Frankreich 365 Soßen und nur eine Sekte […]
  • Rumpsteaks mit Gemüse und SahneRumpsteaks mit Gemüse und Sahne Rumpsteaks mit Gemüse und Sahne Zutaten 4 Scheiben Roastbeef (zusammen etwa 500 g), Salz, 80 g Schmalz, 2 Zwiebeln, 50 g Möhre, 50 g Sellerie, 30 g grüne Erbsen (aus der Konserve), 30 g […]
  • WildgulaschWildgulasch Wildgulasch Zutaten 750 g Schulterfleisch (Reh, Hirsch, Damhirsch), Salz, 2 Zwiebeln, 80 g Schmalz, je 1 Prise Pfeffer, Paprika und Majoran, Brühe von Knochen oder Suppenwürfeln, 50 g […]
  • Schweinskoteletts mit Käse vom RostSchweinskoteletts mit Käse vom Rost Schweinskoteletts mit Käse vom Rost Zutaten 4 Schweinskoteletts, Salz, 1 Prise Pfeffer, 20 g Öl, 1 kleine Zwiebel, 4 dünne Scheiben Schnittkäse, Petersilie. Lob, Kritik, Fragen […]
  • Karpfen mit RotweinsoßeKarpfen mit Rotweinsoße Karpfen mit Rotweinsoße Zutaten 750 g Karpfen (4 bis 5 Portionen), 70 g Margarine, 1 Zwiebel, 200 ml Rotwein, 50 g Tomatenketchup, etwas Fischbrühe, Salz. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Tournedos RossiniTournedos Rossini Tournedos Rossini Eine Erläuterung des französischen Wortes tournedos sei vorangestellt: Drehe den Rücken! Und wird der Rinderrücken gedreht, findet man auf der anderen Seite das Filet […]
  • Karpfen auf ChampignonsKarpfen auf Champignons Karpfen auf Champignons Zutaten 750 g Karpfen (4 bis 5 Portionen), 3 Knoblauchzehen, Salz, 100 ml Weißwein, 2 Pfefferkörner, 1 Prise Muskat, Petersilie. Für die Soße: 100 g Margarine, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei