Hecht auf Pieštanyer Art

Zutaten

1 kg Hecht, 100 g Steinpilze (auch Champignons oder Mischpilze), 100 g Tomaten, 1 Glas Weißwein, Saft von 1 Zitrone, 1 Bund Schnittlauch, 1 Knoblauchzehe, Salz, 4 EßI. Öl.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Den Hecht säubern, schuppen und in fingerdicke Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und von beiden Seiten in heißem Öl goldgelb anbraten.

Die Hechtschnitten mit dem Weißwein ablöschen, die in Scheiben geschnittenen Tomaten sowie die blättrig geschnittenen Pilze und die zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben und noch 15 Minuten dünsten.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Kurz vor dem Auftragen mit Schnittlauch bestreuen und Nocken oder Salzkartoffeln dazu reichen.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen