Hasenpastete – Pasztet z zajaca

Anzeige

Hasenpastete – Pasztet z zajaca

Hasenbrust und Hasenklein von 1 Hasen,
250 g fettes Schweinefleisch,
100 g Wurzelwerk (Zwiebel,
Mähren, Petersilienwurzel),
2 0 g getrocknete Pilze,
1 bis 2 Lorbeerblätter,
Piment- und Pfefferkörner,
Salz,
60 g Speck,
250 g Kalbs- oder Schweine/eber,
60 g Weißbrot,
Ingwer, Muskat,
3 Eier,
30 g Fett zum Ausfetten der Form,
30 g Speck zum Auslegen der Form.

Das Fleisch mit dem geputzten und gewaschenen Wurzelwerk, den eingeweichten Pilzen und den Gewürzen in Salzwasser 1 ½ Stunden kochen lassen.
Vor dem Garen den Speck hinzufügen und noch 30 Minuten kochen. Das gare Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und von den Knochen lösen. Die Leber in Scheiben schneiden und mit 1/8 Liter Brühe begießen. 5 Minuten dünsten.
Das in 1/8 Liter Brühe eingeweichte Weißbrot, das gekochte Fleisch, Gemüse, Pilze und Leber zweimal durch den Wolf drehen.
Der Masse Ingwer, geriebenen Muskat und Eier zufügen und gut vermengen.
Eine Puddingform mit Fett ausstreichen und mit rohen Speckscheiben auslegen und bis zu ¾ mit der Fleischmasse füllen.
Die Puddingform schließen und in einen größeren Topf mit kochendem Wasser stellen und etwa 1 Stunde garen.
Die Pastete abkühlen lassen und noch lauwarm auf eine runde Platte stürzen. Mit verschiedenen kalten scharfen Soßen servieren.
Die Pastete kann auch in einer feuerfesten Form in der Bratröhre gebacken werden.

Quelle: Polnische Spezialitäten; Verlag für die Frau Leipzig

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Kalbspastete – Pasztet z cielecinyKalbspastete – Pasztet z cieleciny Kalbspastete - Pasztet z cieleciny 500 g Kalbfleisch (Nacken-, Schulter-, Nieren- und Rückenpartien), 250 g fettes Schweinefleisch, 100 g Wurzelwerk (Zwiebel Möhre, […]
  • Schweinesülze – Nózki wieprzowe w galarecieSchweinesülze – Nózki wieprzowe w galarecie Schweinesülze - Nózki wieprzowe w galarecie 750 g Eisbein, 250 g Schweinefleisch ohne Knochen, 150 g Wurzelwerk (Möhren, Zwiebeln, Petersilienwurze, Sellerieknolle), 1 bis 2 […]
  • Geschmorter Lendenbraten, gefülltGeschmorter Lendenbraten, gefüllt Geschmorter Lendenbraten, gefüllt 1 kg Lende Salz 50 g Speck 125 g Wurzelwerk 1 Lorbeerblatt 1 Eßl. Pilze 8 Pfefferkörner 100 g Butter 1 I Wasser 10 g Stärkemehl 1/8 l […]
  • Italienischer BauerntopfItalienischer Bauerntopf Italienischer Bauerntopf 50 g Fett, 1 Scheibe Speck, 1 Zwiebel, 1 kg gemischtes Gemüse (grüne Bohnen, Möhren, Erbsen, Blumenkohl, Paprikafrüchte, Tomaten), 250 g Kartoffeln, […]
  • Kohlrabi-Gräupchen-EintopfKohlrabi-Gräupchen-Eintopf Kohlrabi-Gräupchen-Eintopf Ein einfaches DDR-Rezept 400 g Suppenfleisch, 1 Wurzelwerk, Salz, 100 g Gräupchen, 1 Tasse kleingeschnittene frische Pilze oder 1h Tasse eingeweichte […]
  • Rinderrouladen und grüne KlößeRinderrouladen und grüne Klöße Rinderrouladen und grüne Klöße Zutaten für die Rouladen (4 Personen): 600 g Rouladenfleisch (4 Scheiben a ca. 150 g) 60 g fetter Speck 2 Gewürzgurken 2 Zwiebeln 100 g […]
  • Wellfleisch (Schlachtplatte)Wellfleisch (Schlachtplatte) Wellfleisch (Schlachtplatte) Zutaten 1 kg Schweinefleisch (Brust, Hals, oder Bauch), Salz, Majoran. Zubereitung Das gewaschene Fleisch in kochendes Wasser legen und bei etwa 80 Grad […]
  • SauerbratenSauerbraten Sauerbraten 750 g Schmorfleisch vom Rind, 5 Wacholderbeeren, 1/2 Lorbeerblatt, 1 Blatt Salbei, 1 Zwiebel, 1 Nelke, 50 g Sellerie, 50 g Möhre, Essigwasser, 50 g Fett, 50 g […]
  • Porreegemüse mit RauchfleischPorreegemüse mit Rauchfleisch Porreegemüse mit Rauchfleisch Zutaten 5 bis 6 Stangen Porree, 650 g geräucherter Schweinebauch, Wurzelwerk, 3 Eier, 2 bis 3 EßI. Mehl, 1 Flasche Joghurt oder Sauermilch, Glutal, Salz, […]
  • Falscher HaseFalscher Hase Falscher Hase Zutaten 250 Gramm Rindfleisch 250 Gramm Schweinefleisch 100 Gramm Speck 2 groß. Zwiebeln 1 Altbackene Schrippe 1 Ei Salz und Pfeffer 1 Tasse Saure Sahne 1 Essl. […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei