Frikasseesoße (nicht „Holländische Soße“)

Zutaten

Helle Soße, 1 Eigelb, 2 Eßl. Sahne oder Kondensmilch, 3 EßI. Weißwein oder Zitronensaft.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die helle Soße (jeweils mit der entsprechenden Brühe von Fleisch, Fisch oder Gemüse – z.B. Blumenkohl – bereitet) mit Eigelb legieren, mit Sahne, Weißwein oder Zitronensaft abschmecken und 10 Minuten ziehen, aber nicht mehr kochen lassen.

– Etwas frische Butter, Spargelstückchen, Champignonscheiben oder Kapern verfeinern die Soße.

Nach Belieben kann auch ein Hauch Muskat zugefügt werden.

[Quelle: Küchenbuch – Ratgeber für junge Leute » Verlag für die Frau, Leipzig, 1982]

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen