Fleischauflauf mit Sauerkraut

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen Sowjetunion aus dem Jahr 1985

Dieses Rezept ist für 4 bis 5 Portionen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fleisch mit einigen Speckstreifen spicken und in einer Kasserolle mit etwas Schmalz braun braten. Danach die angedünstete geschnittene Zwiebel, Möhren und Petersilienwurzel zugeben. 1/2 l Brühe angießen und fertigschmoren. Das gare Fleisch in kleine Stücke schneiden. Angeschwitztes Mehl mit dem Bratsaft verquirlen, die restliche heiße Brühe zugießen, durchkochen und zusammen mit dem Gemüse durch ein Sieb streichen. Sauerkraut mit Schmalz dünsten und gedünstete Zwiebel, Pfeffer, Lorbeerblatt und etwas Soße hinzufügen. Die Kasserolle mit in Stücke geschnittenem Speck auslegen, obenauf mehrmals abwechselnd Sauerkraut und Fleisch schichten, mit der restlichen Soße begießen und 15 bis 20 Minuten in der Backröhre schmoren.

Nach: Ukrainische Küche, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR & Verlag MIR Moskau, 1985

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen