Anzeige

Fischfilet mit Kräuterkruste

Fischfilet mit Kräuterkruste

400 g Rotbarsch- oder Kabeljaufilet, Weinessig, Kräutersalz, Pfeffer, 60 g Toastbrot oder 1 Brötchen, 1/2 Ei, je 1 Bund Schnittlauch, Petersilie, Dill, etwas Kresse, 1 Eßl. Öl, 1/2 zerdrückte Knoblauchzehe, 60 g Reibekäse.

Das Fischfilet säubern und würzen. Dann in eine gefettete Auflaufform legen.
Toastbrot würfeln, mit dem Ei, gehackten Kräutern, Öl, Knoblauch und Käse vermischen und über das Filet verteilen.
Im Backofen bei Mittelhitze 35 bis 40 Minuten überbraten.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.