Eierkuchen mit Quark oder Marmelade

Naleśniki z serem lub marmoladą

Ein Rezept aus Polen aus dem Jahr 1987

Diese Zutaten brauchen wir…

Für den Teig:

Für die Fülle:

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Einen Teig mit Eischnee nach Rezept >>Eierkuchen mit Eischnee<< zubereiten, aber nur von einer Seite braten.

Den Quark durch ein Sieb streichen oder durch den Wolf drehen. Eigelb, Salz, Zucker, Vanillinzucker und Sahne zugeben, abschmecken und alles miteinander verrühren. Nach Belieben 20 bis 30 g gewaschene Rosinen zufügen.

Die fertigen Plinsen auf der angebratenen Seite mit der Quarkmasse bestreichen und in Vierecke zusammenlegen. In erhitztem Fett von beiden Seiten hellgelb braten.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Mit Puderzucker bestreut heiß servieren. Nach Belieben süße oder saure Sahne dazu reichen.

Nach: Polnische  Spezialitäten, Originalverlag: Panstwowe Wydawnictwo Ekonomiczne, Warschau, 2. Auflage 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen