Eier in Senfsoße / Senfeier

Der Klassiker aus der ehemaligen DDR. Einfach und genial!

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Ein Gericht was seinen Ursprung im norddeutschen Raum hat, in der ehemaligen DDR aber auch immer gern gegessen wurde.

Eier in Senfsoße

für 4 Portionen:

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen, schälen und warm halten.
  2. Mehlschwitze zubereiten (Butter in Topf erhitzen, Mehl unter Rühren einstreuen, leicht bräunen).
  3. Langsam Wasser zugießen, bis eine sämige Soße ensteht.
  4. Mit Senf, Zucker und Essig abschmecken.
  5. Die Soße sollte einen intensiven Senfgeschmack aufweisen.
  6. Eier in die Soße einlegen, kurz erwärmen.
  7. Dazu Salzkartoffeln reichen und mit gehacktem Schnittlauch servieren.
  8. Guten Appetit!

Bild für dein Pinterest-Board

Eier in Senfsoße / Senfeier

4.4/5 (90 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.