Delikate Rollmöpse

Diese „Delikaten Rollmöpse“ sind eine köstliche und klassische Spezialität im DDR-Stil. Sie eignen sich perfekt als Vorspeise oder als Beilage zu einem herzhaften Brot.

Delikate Rollmöpse

Zutaten für die Delikaten Rollmöpse für 4 Portionen

Zubereitung der Delikaten Rollmöpse

  1. Gewässerte Heringe säubern und filetieren.
  2. Die Filets auf den Innenseiten mit Pfeffer bestreuen, mit Senf bestreichen sowie mit Gurken- und
    Zwiebelringen belegen, fest zusammenrollen und mit spitzen Hölzchen fest zusammenstecken.
  3. Die Rollmöpse in einen kleinen Steintopf oder in ein Glas schichten und mit einer Marinade aus Zwiebeln, Essig, Senfkörnern und Lorbeerblatt begießen, so daß sie völlig bedeckt sind.
  4. Anstelle von Gurken und Zwiebeln kann man die Rollmöpse auch mit rohem Sauerkraut füllen.

Bild für dein Pinterest-Board

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Delikate Rollmöpse

[Nach: Berliner Küche – Berlin-Information, 1983]

Rezept-Bewertung

5/5 (11 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert