Anzeige

Dangeng (Indische Rumpsteakstreifen)

Teilen

Dangeng (Indische Rumpsteakstreifen)

100 g Butter oder Margarine, 1 Tasse feingewiegte grüne Paprikafrüchte, 1/2 Tasse gewiegte, abgezogene Mandeln,
1 Tasse Zwiebelwürfel, 10 in Scheiben geschnittene Knoblauchzehen, 1/2 Zitrone, Salz, Pfeffer, 1/2 l Buttermilch, 4 Rindersteaks, 4 Eßl. Öl, 2 Zwiebeln.

In einer Kasserolle in der heißen Butter Paprika, Mandeln, Zwiebeln, Knoblauchzehen und abgeriebene Zitronenschale braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Buttermilch ablöschen und alles zu einer sämigen Soße kochen. Die Steaks in fingerdicke Streifen schneiden, diese mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln im heißen Öl anbraten. Dabei ständig umrühren. Die heiße Soße in eine Schüssel geben, die Fleischstreifen darunterrühren.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Dangeng (Indische Rumpsteakstreifen)
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.