Brauner Reis

Anzeige

Brauner Reis

Zutaten

1/2 Tasse getrocknete Pilze, 2 EßI. Öl 2 Zwiebeln, 2 Teel. Brühpulver, 1 Beutel Kuko-Reis, 200 g Salami, 10 Oliven, 1 kleines Glas marinierte Champingnons, 1 kleine saure Gurke.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die getrockneten Pilze 1 Stunde in 1/4 l heißem Wasser quellen lassen.

Das Öl erhitzen, 1 kleingeschnittene Zwiebel und 1 Teelöffel Brühpulver darin braun werden lassen.

Nach etwa 5 Minuten den Reis dazugeben und unter ständigem Rühren bräunen.

Dann die Pilze mit dem Pilzwasser zufügen.

Den Reis zugedeckt (gegebenenfalls in der Röhre) garen lassen.

Salami in dünne Streifchen schneiden, in einem zweiten Topf scharf ausbraten.

Oliven, Champignons und die saure Gurke kleinschneiden und mit 1 Teelöffel Brühpulver unter die Salami rühren.

Danach den fertiggequollenen Reis dazugeben und noch etwa 10 Minuten gut umrühren.

(Vorsicht, setzt leicht an!)

Wenn etwas übrig bleibt, wird der Reis am Abend aufgewärmt und kommt mit Quark (gewürzt mit Pfeffer, Salz, Kümmel, geriebener Zwiebel) auf den Tisch!

Passt als Beilage zu Eisbein, Frikassee und Rouladen.

[Quelle: Küchenbuch – Ratgeber für junge Leute » Verlag für die Frau, Leipzig, 1982]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gefüllte Schweinsrouladen mit PilzenGefüllte Schweinsrouladen mit Pilzen Gefüllte Schweinsrouladen mit Pilzen Zutaten 4 Schweinsschnitzel (zusammen etwa 500 g), Salz, 150 g Champignons oder andere Pilze, 30 g Butter, 1/4 Zitrone, Pfeffer, Kümmel, 1/2 Glas […]
  • Kalbsfrikassee mit PaprikaKalbsfrikassee mit Paprika Kalbsfrikassee mit Paprika 100 g Kalbsschulter, 150 g Fett, 30 g Butter, 150 g Champignons, Paprika, 120 g Zwiebeln, 250 g Reis, 0,25 l saure Sahne, 3 grüne Paprikaschoten, 2 Tomaten, 1 […]
  • Kaßler-RöllchenKaßler-Röllchen Kaßler-Röllchen Zutaten 500 g Kaßlerkotelett, 3 Zwiebeln, 1 Glas marinierte Champignons, Öl, 1/8 I saure Sahne. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse […]
  • Nasi GorengNasi Goreng Nasi Goreng Hinter diesem exotischen Namen verbirgt sich eine bunte indonesische Reispfanne, zu der rote Paprikaschoten, Chillies, Zwiebeln, Sambal Oleg (gemahlene Pfefferschoten), […]
  • Bœuf StroganoffBœuf Stroganoff Bœuf Stroganoff Ausgangs des 19. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der die französische Küche Einzug in Rußland hielt, kreierte ein Meister seines Faches im Hause der damals bekannten […]
  • Streifenfleisch mit BohnenreisStreifenfleisch mit Bohnenreis Streifenfleisch mit Bohnenreis Zutaten 1 kg Schnitzelfleisch, 2 Zwiebeln, 1 Eßl. Öl, Pfeffer, Salz, Erwa-Speisewürze, Kümmel, Majoran, Thymian, 1 Beutel Kuko-Reis, 100 g Speck, 1 Glas […]
  • PaellaPaella Paella Wie viele berühmte Speisen zählte Paella einst zu den Essen der Armen. War Reis und Safran vorhanden, kamen weitere preisgünstige Zutaten hinzu. Diese bunte Mischung gab die […]
  • Erzgebirgischer WickelbratenErzgebirgischer Wickelbraten Erzgebirgischer Wickelbraten Ein Rezept aus der Speisegaststätte »Roß« in Zwönitz/Erzgeb. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Im Gebäude der Speisegaststätte »Roß« in […]
  • Gefülltes KrautGefülltes Kraut Gefülltes Kraut (8 - 10 Personen) Zutaten 1 großes Weißkraut, Salz, 500 g Gehacktes, 500 g Geschabtes, Pfeffer, 2 große Zwiebeln, 2 Eier, gemahlener Kümmel, Knoblauchpulver, Öl, 1 Eßl. […]
  • Schweinsnieren auf ZwiebelnSchweinsnieren auf Zwiebeln Schweinsnieren auf Zwiebeln Zutaten 4 Schweinsnieren, 80 g Schmalz, 2 Zwiebeln, 1 Prise Pfeffer, Kümmel, 40 g Mehl, 1/2 Teelöffel edelsüßer Papika, Salz. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • FasanenragoutFasanenragout Fasanenragout Zutaten 1 Fasan, Salz, 80 g Margarine, 2 Zwiebeln, 3 Pfefferkörner, 2 Gewürzkörner, 2 Wacholderbeeren, 1/2 Lorbeerblatt, 150 g Champignons oder andere Pilze, 30 g Speck, […]
  • StreuselfleischStreuselfleisch Streuselfleisch Zutaten 500 g Rindfleisch, 2 große Zwiebeln, 1 saure Gurke, 1 Knoblauchzehe, Öl, Pfeffer, Salz, 1 Tasse Kaffeesahne. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei