Anzeige

Bouillabaisse

Bouillabaisse

2 kg verschiedenes Fischfleisch (Makrele, Kabeljau, Heilbutt usw.), 200 g Zwiebeln, 150 g Selleriestreifen, 150 g Öl, 1 Paprikafrucht, 100 g Möhren, 100 g Porree, 250 g abgezogene Tomaten, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 1 Prise Safran, 1 Lorbeerblatt, etwas Weißwein, evtl. Oliven.

Fisch putzen, waschen und in Stücke schneiden.
In einem großen Topf die Zwiebeln und das in Streifen geschnittene Gemüse sowie 1 Knoblauchzehe im Öl anschwitzen und die Fischstücke leicht dabei anbraten, Tomatenwürfel und Knoblauch zugeben.
Mit Fischbrühe oder Wasser auffüllen.
In 20 Minuten Kochzeit ist das Gericht fertig, mit Weißwein und den Gewürzen abschmecken.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.