Bouillabaisse

Zutaten

2 kg verschiedenes Fischfleisch (Makrele, Kabeljau, Heilbutt usw.), 200 g Zwiebeln, 150 g Selleriestreifen, 150 g Öl, 1 Paprikafrucht, 100 g Möhren, 100 g Porree, 250 g abgezogene Tomaten, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 1 Prise Safran, 1 Lorbeerblatt, etwas Weißwein, evtl. Oliven.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Fisch putzen, waschen und in Stücke schneiden.
In einem großen Topf die Zwiebeln und das in Streifen geschnittene Gemüse sowie 1 Knoblauchzehe im Öl anschwitzen und die Fischstücke leicht dabei anbraten, Tomatenwürfel und Knoblauch zugeben.
Mit Fischbrühe oder Wasser auffüllen.
In 20 Minuten Kochzeit ist das Gericht fertig, mit Weißwein und den Gewürzen abschmecken.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (1 Bewertung)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen