Anzeige

„Beloweshskij“ Kotelett

„Beloweshskij“ Kotelett

500 g Schweinefleisch (Kotelettstück), 60 g Schinken, Margarine, 1/2 Zwiebel, Salz, 1 Eßl. Mehl. 80 g grüne Erbsen, Fleischbrühe, 2 Eier, 3 Eßl. Semmelmehl, 3 Eßl. Schmelzbutter oder Margarine.

Das Fleisch in Scheiben schneiden, klopfen und den Knochen säubern. Auf die so vorbereiteten und geklopften Koteletts eine Hackmasse als Füllung geben und wie Rouladen zusammenrollen. Zweimal mit Ei und Semmelmehl panieren. Die Rouladen in der heißen Schmelzbutter anbraten, in die Röhre stellen und fertig braten. Mit Bratkartoffeln, marinierten Pilzen und grünen Erbsen servieren.

Zubereitung der Fülle: Den Schinken in Würfel schneiden, anbraten, kleingeschnittene Zwieber, Salz, Mehl und grüne Erbsen zufügen, anbraten und mit Brühe so auffüllen, daß eine nicht zu dicke Masse entsteht.

Quelle: Belorussische Küche – Verlag Uradsha Minsk und Verlag für die Frau Leipzig, 1982

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.