Anzeige

Würzhähnchen in Weißwein

Würzhähnchen in Weißwein

1 Broiler, Pfeffer, Salz, 2 Knoblauchzehen, 2 getrocknete Chillischoten, 1 Teel. Rosmarin, Thymian, Majoran, Salbei, Basilikum, 1/8 l Öl, 3/4 l Weißwein, 1/2 Teel. gekörnte Brühe.

Das Hähnchen vierteln, leicht pfeffern und salzen.
Die Knoblauchzehen und Chillischoten feinhacken und mit den getrockneten Kräutern mischen.
In dieser Mischung die Hähnchenteile wenden und die Kräuter fest andrücken.
Im heißen Öl beiderseitig etwa 20 Minuten goldbraun braten.
Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und den Bratsatz mit dem Weißwein und der gekörnten Brühe abkochen und etwas einkochen lassen.
Die Soße über das Hähnchen geben und im vorgeheizten Ofen nochmals 30 Minuten garen.
Dazu passen Kartoffelpüree und Tomatensalat.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.