Wildschweinschnitzel „Schloß Moritzburg“

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die vorbereiteten Wildschweinschnitzel leicht klopfen, pfeffern und salzen, auf beiden Seiten in Öl an- und in Butter nachbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Anschließend die gestoßenen Wacholderbeeren und die entsteinten Sauerkirschen in die Pfanne geben, mit Mehl anstäuben und mit Weinbrand ablöschen, die Sahne unterrühren. Die Soße nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken und über die Schnitzel geben. Mit Kartoffelpüree und Salat serviert schmecken diese Wildschweinschnitzel vorzüglich.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen