Ungarischer Eintopf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Schmalz erhitzen, Speck- und Fleischwürfel darin anbraten und 1/2 Liter Wasser zugießen. 40 Minuten garen. Die geschälten Kartoffeln und die vorbereiteten Paprikafrüchte in Stücke schneiden und zum Fleisch geben. Das Sauerkraut darüberschichten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen und noch 30 Minuten garen lassen. Mit saurer Sahne kann das Gericht verfeinert werden.

[Nach: Kochen – 30 Jahre Kochen » Verlag für die Frau, Leipzig]

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.