Anzeige

Tomatenrührei

Tomatenrührei

6 bis 8 Eier,
3 bis 4 Esslöffel kalte Brühe,
Salz,
Muskat,
Bratfett,
3 bis 4 Tomaten,
gehackter Dill.

Eier, Brühe und Gewürze verquirlen und in erhitztes Fett geben.
Sofort mit festen Tomatenwürfelchen (möglichst ohne Haut) und gehacktem Dill bestreuen.
Wie Rührei groß flockig braten.
– Anstelle der Tomaten lässt sich gares Gemüse oder entgräteter Bückling verwenden.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.