Anzeige

Sommerliche italienische Fischsuppe

Sommerliche italienische Fischsuppe

1 kg Tomaten, Salz, 1 Eßl. Delikateßpaprika, 1 große Zwiebel, je 1/8 l Rotwein und saure Sahne, 2 Eßl. Öl, 3/8 l Fischbrühe, 1 kleine grüne Gurke, 300 g Fischreste, Zitronensaft.

Die Tomaten im Mixer pürieren. würzen und mit der fein gehackten Zwiebel, dem Wein, der Sahne, Öl und kalter Brühe gut mischen. In jeden Suppenteller dünne Gurkenscheiben und gare Fischstücke legen, Zitronensaft darüberträufeln und die kalte Suppe aufgießen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Sommerliche italienische Fischsuppe
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.