Selleriereis

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Reis in 4 Tassen leicht gesalzenem Wasser ausquellen lassen. In der erhitzten Margarine Zwiebelwürfelchen und geraspelten Sellerie dünsten, mit Mehl bestäuben und heiße Milch auffüllen. Zugedeckt garen lassen, mit Reis, Schinken- und Käsewürfelchen locker vermengen und nur noch so lange erhitzen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. – Anstelle von Sellerie können gehäutete Tomaten, Paprikafrüchte oder einige Löffel Letscho verwendet werden.

Nach: Rund um Quark und Käse, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1971

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen