Schurpa

Zutaten

Zubereitung

Das gekochte Huhn in 4 Teile zerlegen und die Knochen auslösen.
Aus dem Fleisch dickere Scheiben schneiden und zur Seite stellen.
Die geraspelten Möhren, Zwiebelscheiben und Streifen von Salzgurken in Öl anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika bestäuben und mit Tomatenmark verrühren.
Das Hühnerfleisch, die in Scheiben geschnittenen gekochten Kartoffeln und das Lorbeerblatt daraufgeben.
Alles zugedeckt mit wenig Hühnerbrühe dünsten.
Zum Schluß mit in Joghurt verquirltem Mehl binden und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Abonniere jetzt unseren Newsletter!
Kein Spam, kein Bullshit, keine Weitergabe deiner Mailadresse an Dritte!

[Nach: Geflügel aus Topf und Pfanne » Verlag für die Frau Leipzig, Berlin, DDR]

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert