Anzeige

Schneewittchenkuchen

Schneewittchenkuchen

Schneewittchenkuchen

Zutaten:

Teig: 250 g Butter, 250 g Zucker, 6 Eier, 400 g Mehl, 2 Eßlöffel Stärkemehl, 1 Päckchen Backpulver, 3 Eßlöffel Kakao, 1,5 kg entsteinte Sauerkirschen.

Creme: 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver, 3 Eßlöffel Zucker, 1/2 l Milch, 250 g Butter, 200 g Blockschokolade.

Zubereitung:

Die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen.
Zucker und nach und nach die Eier einrühren.
Mehl, Stärkemehl und Backpulver vermischen, auf die Butter-Ei-Masse sieben und einarbeiten.
Unter die Hälfte des Teiges des Kakao mischen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Backblech einfetten, Kakaoteig daraufgeben und glatt streichen, den hellen Teig darüber verteilen und mit Sauerkirschen belegen.
Im vorgeheizten Backofen etwa 35 Minuten backen.
Herausnehmen und auskühlen lassen.

Für die Creme das Puddingpulver mit dem Zucker in etwas kalter Milch glatt rühren.
Die restliche Milch zum Kochen bringen, das angerührte Puddingpulver zugeben und unter Rühren kurz aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
Ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Die zimmerwarme Butter in einer Schüssel schaumig schlagen, den Pudding eßlöffelweise einrühren.
Die Buttercreme auf den ausgekühlten Kuchen streichen und mit geraspelter Blockschokolade verzieren.

Weitere interessante Rezepte:

Schneewittchenkuchen
Bitte bewerten! 5 (100%) 5 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.