Anzeige

Rosenkohlauflauf mit Käse

Rosenkohlauflauf mit Käse

500 g Rosenkohl, Salz, 10 g Margarine, 200 g Bierschinken, 4 Eßl. Fleischbrühe, 4 Eßl. Milch, 2 Eier, Pfeffer, Salz, etwas geriebene Muskatnuß, Zwiebelsalz, 35 g geriebener Käse.

Den Rosenkohl putzen, waschen und in wenig Salzwasser 10 Minuten kochen, abtropfen lassen. Eine flache Auflaufform ausfetten. Rosenkohl und den in Streifen geschnittenen Bierschinken darin verteilen. Brühe darübergießen. Milch mit den Eiern verschlagen, mit Pfeffer, Salz, etwas frisch geriebener Muskatnuß und Zwiebelsalz würzen. Den geriebenen Käse unterrühren und diese Käse-Eier-Milch über den Rosenkohl gießen. Form mit Alufolie abdecken, 15 Minuten bei 200 Grad im Backofen lassen, danach die Folie abnehmen und nochmals bei starker Hitze weitere 15 Minuten backen. Dazu schmeckt Kartoffelbrei.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.