Pikantes Räucherfischfilet

Anzeige

Pikantes Räucherfischfilet

Zutaten

4 bis 6 Bücklinge oder entsprechend geräucherte Makrelen (auch Räucherfisch in Öl aus der Dose), 1000 g Kartoffeln, 1/2 l Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), 1 Eßl. Speisestärke, 1 Eigelb, 2 Eier, 4 Eßl. Kondensvollmilch, 1 Bund Petersilie/Dill, Salz, Pfeffer, Essig, Zucker

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Bücklinge oder Makrelen filetieren.

Die Kartoffeln mit Schale kochen, pellen, in Scheiben schneiden und leicht salzen.

Die Brühe aufkochen, mit angerührter Speisestärke binden, mit Salz, reichlich Pfeffer, etwas Essig und
Zucker pikant abschmecken, die mit dem Eigelb verquirlte Kondensvollmilch dazugeben, die gehackte Petersilie und die gehackten hartgekochten Eier darüberstreuen.

Die Soße heiß über die Kartoffelscheiben gießen, gut durchziehen lassen, die Räucherfischfilets obenauf geben und mit Kopfsalat verziert anrichten.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Rostocker TomatenfischRostocker Tomatenfisch Rostocker Tomatenfisch Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten 1250 g Fischfilet, 6 Zwiebeln, 500 g Tomaten, 50 g Öl, 50 g Margarine, 1/4 l Joghurt, 2 Eßl. Mehl, 3 Eßl. Senf, 2 Eßl. […]
  • Heißer Räucherfisch mit EiHeißer Räucherfisch mit Ei Heißer Räucherfisch mit Ei Zutaten je Person 1 Bückling, 1 Räuchermakrele oder entsprechend anderer Räucherfisch, je Person 1 Ei, 2 Zwiebeln, 2 Eßl. Öl, 50 g Margarine, Salz, […]
  • Fischsuppe mit BlumenkohlFischsuppe mit Blumenkohl Fischsuppe mit Blumenkohl Zutaten 1 Kopf Blumenkohl 1 Zwiebel 350 g Fischfilet 2 Eier 4 Eßl. Öl 2 Eßl. Milch 1 Eßl. Mehl Salz Kümmel Muskat Dill oder […]
  • Stralsunder FischertopfStralsunder Fischertopf Stralsunder Fischertopf Zutaten 500 g Fischfilet, 100 g Margarine, 1 Salatgurke, 4 Zwiebeln, 1 Eßl. Tomatenmark, 4 bis 6 gekochte Kartoffeln, 2 Bund Dill, 1 Eßl. Senf, 1/4 l Brühe, 1/4  […]
  • Kabeljau in SenfsoßeKabeljau in Senfsoße Kabeljau in Senfsoße Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten 1000 g Kabeljaufilet, 200 g Wurzelwerk (Möhre, Sellerie, Porree, Petersilienwurzel), 100 g Butter oder Margarine, 4 Eßl. […]
  • Fischfilet in EischaumFischfilet in Eischaum Fischfilet in Eischaum Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1987 Zutaten 1250 g Fischfilet, 100 g Margarine, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 5 Eigelb, 3 Eßl. Kondensvollmilch, 1/4 l Milch, Salz, Pfeffer, […]
  • Doberaner FischsuppeDoberaner Fischsuppe Doberaner Fischsuppe Zutaten 500 g Fischfilet 5 Eßl. Öl 4 bis 6 Scheiben Weißbrot, 200 g Zwiebellauch (oder entspr. Zwiebeln) 2 Kohlrabi 3 Eßl. Tomatenmark 4 cl […]
  • Jenaer Grüne SoßeJenaer Grüne Soße Jenaer Grüne Soße Zutaten 3 Eier 1 1/4 l Milch 1 1/4 l saure Sahne 1/8 l Öl 1 Bund Schnittlauch 1 Bund Petersilie 1/2 Tasse Brunnenkresse 1 Tasse Sauerampfer […]
  • Labskaus von RäucherfischLabskaus von Räucherfisch Labskaus von Räucherfisch Zutaten 750 g Räucherfisch (Bückling, Makrele, Heilbutt o.a.), 1000 g Kartoffeln, 4 Zwiebeln, 75 g Speck, 4 Salzgurken, 1/4 l Brühe (auch von Brühpulver oder […]
  • Ahlbecker FischsuppeAhlbecker Fischsuppe Ahlbecker Fischsuppe Zutaten 500 g Fischfilet 4 bis 6 Kartoffeln 1 kleiner Kopf Weißkohl 4 Zwiebeln 2 Eßl. Mehl 5 Eßl. Öl 1/4 l Milch Salz Pfeffer […]
  • Überbackene BücklingeÜberbackene Bücklinge Überbackene Bücklinge ZUTATEN (für 4 Personen): 4 große, 6 mittlere oder 8 kleine Bücklinge, 2 mittlere Zwiebeln, 40 g Margarine, 20 g Butter, 2/10 l Joghurt oder Sauermilch, […]
  • Marinierte RäuchermakrelenMarinierte Räuchermakrelen Marinierte Räuchermakrelen Zutaten 8 geräucherte Makrelen (oder anderer Räucherfisch), 75 g Öl, 1/8 l Weinessig, 4 Zwiebeln, 1/8 l saure Sahne, 150 g rote Bete, 75 g Meerrettich, Salz, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei