Omeletts mit Schopftintlingen

Anzeige

Omeletts mit Schopftintlingen

Zutaten

500 g Schopftintlinge, 100g roher und 100 g gekochter Schinken, 6 Eier, 1/2 Tasse Milch, 2 EßI. Mehl, 50 g Butter oder Margarine, 4 EßI. Öl, 1 Bund Petersilie, Pfeffer, Salz.

Für die Soße:

1/2 Tasse saure Sahne, 1 Eßl. Tomatenmark.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Schopftintlinge putzen, nach Möglichkeit aber nicht waschen.

Dann in heißer Butter im Ganzen von beiden Seiten bräunen und dabei mit etwas Pfeffer sowie Salz würzen.

Vorher schon die 6 Eigelb mit der Milch, dem Mehl sowie einer Prise Salz verquirlen und 30 Minuten stehen lassen.

Den Schinken in feine Würfel schneiden und die Petersilie feinhacken.

Nun aus dem Eiweiß einen Schnee schlagen und diesen unter den Teig heben.

Dann in heißem Öl 4 Omeletts backen.

Dabei das Omelett von einer Seite gerade so lange backen, bis die andere Seite gestockt ist.

Auf diese die Schinkenwürfel sowie gehackte Petersilie streuen.

Dann die heißen Pilze darauf verteilen und das Omelett eingeschlagen fertig bräunen.

Die möglichst dicke saure Sahne mit dem Tomatenmark verquirlen und kalt über die Omeletts gießen.

[Quelle: Kochbuch für Pilzsammler » Verlag für die Frau, Leipzig, 1989]

Anzeige
Zitronenpresse ''Angie''
Zitronenpresse ''Angie''*
von Inkognito GmbH
  • Zitronenpresse ''Angie'' aus stabilem Gießharz, handbemalt, lebensmittelechten Farben - Squeeze it! A6 (12 x 12 cm) von Inkognito ++ Motiv: ''Angele Markel Zitronenpresse'' ++ Künstler: ''
  • Küchenutensil, Kultgerät, Geschenkidee: Die Zitronenpresse ist längst ein Klassiker. Für alle, die es gerne sauer und lustig, aber noch immer keine Saftpresse im Küchenschrank haben, für Singles, für Hobbyköche, für Gourmets, für Vitaminsüchtige, für Politikverdrossene, für...
Prime Preis: € 13,17 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • SoljankaSoljanka Soljanka Kaum ein Gericht hat so schnell Weltruf erlangt wie die Soljanka. Die einen kennen sie als Fischsuppe, die anderen als pikanten Fleischeintopf. In jedem Fall zeichnet sich diese […]
  • Gefüllte Kalbsbrust nach Dresdner Ratskeller-ArtGefüllte Kalbsbrust nach Dresdner Ratskeller-Art Gefüllte Kalbsbrust nach Dresdner Ratskeller-Art Zutaten für 4-5 Personen: 1500 g Kalbsbrust 2 Möhren 2 Zwiebeln 100 g Sellerie 75 g Butter oder Margarine 1/4 l Brühe 1 Eßlöffel […]
  • Brathühnchen mit HirnfüllungBrathühnchen mit Hirnfüllung Brathühnchen mit Hirnfüllung Zutaten 1 Hühnchen (ca. 1 kg), 250 g Kalbshirn, 100 g Schopftintlinge (auch Champignons), 50 g Spargel, 2 Eier, 1 Semmel, 1/4 l Milch, 50 g Margarine, 50 g […]
  • Gefüllte Pilze auf ungarische ArtGefüllte Pilze auf ungarische Art Gefüllte Pilze auf ungarische Art Zutaten 8 Parasolpilze, 2 Eier, 2 Kartoffeln, 1 kleine Zwiebel, 100 g Schinken, 50 g Margarine, 1/4 l saure Sahne, Petersilie, Pfeffer, Salz, […]
  • Palatschinken mit KrebsPalatschinken mit Krebs Palatschinken mit Krebs Zutaten Für den Teig: 125 g Mehl, 2 Eier, 200 ml Milch, Öl. Für die Fülle: 125 g Krebsfleisch, 125 g Steinpilze (auch 20 g getrocknete Steinpilze), 100 […]
  • Verlorene Eier a la KapisztránVerlorene Eier a la Kapisztrán Verlorene Eier a la Kapisztrán Zutaten 300 g Karpfenrogen, 200 g Champignons (oder Steinpilze, auch 30 g Trockenpilze möglich), 250 g Zwiebeln, 8 Eier, 8 Brötchen, 100 g Margarine, 60 g […]
  • Palatschinken mit PilzenPalatschinken mit Pilzen Palatschinken mit Pilzen Zutaten 250 g geräucherter Schinken und Bratenreste, 125 g Champignons, 1 Zwiebel, 50 g Butter oder Margarine, Majoran, schwarzer Pfeffer, Salz. Für die […]
  • Überbackene Kartoffeln mit Tomaten, Pilzen und SchinkenÜberbackene Kartoffeln mit Tomaten, Pilzen und Schinken Überbackene Kartoffeln mit Tomaten, Pilzen und Schinken Zutaten 1 kg Kartoffeln, 150 g Pilze, 80 g Butter, Salz , Pfeffer, Kümmel, etwas Fett, Semmelbrösel, 200 g Tomaten oder etwas […]
  • Alt-Dresdner Schinken-PastetentorteAlt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Alt-Dresdner Schinken-Pastetentorte Zutaten 500 g Mehl, 200 g Margarine, 1 Ei, 1/8 l saure Sahne, Salz, 500 g gekochter Schinken, 2 Zwiebeln, 5 Eier, 1/4 l Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat, […]
  • Makkaroniauflauf mit SchinkenMakkaroniauflauf mit Schinken Makkaroniauflauf mit Schinken Zutaten 250 g gekochte Makkaroni vom Vortag, etwa 150 g gekochter Schinken oder Bierschinken, 60 g Reibekäse, 2 Eier, 1/4 l Milch oder saure Sahne, 2 […]
  • Kartoffelpuffer mit Spinat und HackfleischsoßeKartoffelpuffer mit Spinat und Hackfleischsoße Kartoffelpuffer mit Spinat und Hackfleischsoße Zutaten für 4-5 Personen: 500 g rohe Kartoffeln 500 g gekochte Kartoffeln 2-3 Eier 4 Eßlöffel saure Sahne oder […]
  • Sakuska-TorteSakuska-Torte Sakuska-Torte 400 g Mehl, 200 g Margarine, 1/4 l Sauermilch, Salz, 350 g Butter, 1 Eßl. Mayonnaise, 2 Eßl. gehackte Petersilie, 4 hartgekochte Eier, 150 g Reibekäse, 150 g Schinken, 2 […]
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen