Omelett mit Paprikaschoten

6 bis 8 Eier, 4 Paprikaschoten, 80 g „Marina“, Salz.

Von jeweils 3 Eiern wird ein Omelett bereitet und mit den in feine Streifen geschnittenen Paprikaschoten, die vorher in „Marina“ angeschwitzt wurden, gefüllt.
Als besonderen Leckerbissen kann man noch feingeschnittenes gekochtes Hühnerfleisch unter die Paprikastreifen mischen und zusammen kurz anschwitzen.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

4/5 (3 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen